fotobuch.co.za

Tea Time mit einer eigenen Fototasse

Dezember 10th, 2009 · No Comments

Die britische Angewohnheit, sich mit einer Tasse Tee eine entspannende Zeit zu gönnen, ist vor allem im Winter auch in unseren Landen weit verbreitet. Wer einen Teeliebhaber in seinem Bekannten- oder Verwandtenkreis hat, kann zum Weihnachtsfest oder auch einfach so eine schöne Fototasse bestellen, die dann zum Mittelpunkt dieser Ruhezeit werden kann. Allerdings muss man sich da schon etwas einfallen lassen, um die Fototasse auch wirklich zum Lieblings-Trinkgefäß desjenigen zu machen, für den sie bestimmt ist.

Manche Menschen trinken ja nur Tee, wenn es ihnen wirklich schlecht geht, oder sie frieren. Andere hingegen lieben die aromatischen heißen Getränke in jeder Form. Kennt man die Lieblings Teesorte der Person, die man überraschen möchte, ist es noch leichter, die Fototasse in einem würdigen Rahmen zu verschenken. So wird einfach ein Päckchen dieser Teesorte gekauft und mit der Tasse zusammen hübsch verpackt. Tea Time bedeutet auch, dass zu diesem Getränk Gebäck beziehungsweise Kekse gereicht werden. Auch diese können dem Paket hinzugefügt werden.

Die Motivwahl ist sicher nicht schwer, wenn man eine Person sehr gut kennt. Dann finden sich sicher auch die passenden Fotos, die für die Fototasse verwendet werden können. Je nachdem, welcher Typ Mensch der Teetrinker ist, kann auch ein lustiger Spruch der Sache einen witzigen Rahmen verleihen. Selbst, wenn nur der Name mit aufgedruckt wird, ist dies schon ein sehr persönliches Geschenk. Es muss nicht immer das feinste Porzellan sein, aus dem man seinen Tee zur passenden Stunde trinkt. Durch die eigene Fototasse ist zu jeder Tageszeit Tea Time, nämlich immer dann, wenn Zeit und Lust auf „another cup of tea“ besteht.